Samstag, 7. Januar 2017

Unser Neujahrsfest...

...musste dieses Mal in einer "abgespeckten" Variante stattfinden.
Der Wind pustete so stark, dass unser Neujahrsfeuer und das Feuerwerk ausfallen mussten.
Zu allem Unglück meldeten sich die Musiker für unser Neujahrskonzert auch noch krank!
So blieb uns nichts anderes übrig, als unser eigenes Konzert zu veranstalten:
wir sangen ein paar Lieder gemeinsam - und Herr Dzaebel, Ariane und Celina präsentierten uns Video- und Fotoimpressionen von der Ski-Zeit in Österreich. 
Im Anschluss verputzten wir genüsslich die leckeren Speisen unseres Neujahrbuffets...
..und ließen ein paar Tischknaller in die Luft fliegen.